Seiten

© A-Climax-Klima Germany GmbH

Gasbefeuerte Wärmeerzeugung im Gerät

Direkt befeuerte Erhitzung der Luft

 

Durch den Einsatz von Gasbrennern mit direkter Befeuerung in den Luftstrom können Wirkungsgrade bis zu 100% erreicht werden. Durch eine Gegendruckgesteuerte Regelung der Verbrennungsflamme wird ein Schadstoffarmer Verbrennungsprozess ermöglicht, der zur direkten Beheizung von Raumluft geeignet ist. Durch den großen und stufenlosen Leistungsregelbereich von bis zu 60:1, sowie durch die kurze und überaus stabile Flamme eignet sich der Brenner für vor allem für Aufgaben im Bereich der Direktbeheizung von industrieller Prozessluft.


Indirekte Erhitzung der Luft mit Luft/Luft-Wärmetauscher

 

Die Gasflamme kann durch einen Wärmetauscher vom direkten Kontakt mit der Luft getrennt werden, somit ist auch ein Umluftbetrieb bedenkenlos möglich. 

Die Wärmeerzeugungslösungen können mit allen üblichen Brenngasen betrieben werden, sowie den meisten brennfähigen Sondergasen.